Der Verein Aquilegia

Der Verein Aquilegia wurde 1988 von gartenbegeisterten BotanikerInnen gegründet. Ziel des Vereins ist es, die Vielfalt des Pflanzenreiches in und um den Botanischen Garten Bern durch Führungen, Ausstellungen und Pressearbeit einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Die Aquilegia arbeitet eng mit dem Botanischen Garten Bern zusammen, versteht sich aber als eigenständige Organisation.

Die Vereinsstruktur

Der Verein Aquilegia trifft sich einmal monatlich, um Aktivitäten zu planen, zu koordinieren und Erfahrungen auszutauschen. Zweimal jährlich finden Halbjahresversammlungen statt.

Damit der Verein vor allem inhaltlich und wirkungsorientiert arbeiten kann, sind die Vereinsstrukturen sehr einfach. Der Grossteil der Aktivitäten umfasst konkrete inhaltliche Arbeiten, die in verschiedenen Arbeitsgruppen vorgenommen werden.

Aquitours

Einmal im Jahr organisieren wir eine botanische Reise, die uns meist zu einem anderen Botanischen Garten führt. Dabei werden Kontakte mit den Verantwortlichen der Gartendidaktik geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht.

Pflanzensamen-Exkursion

Im Herbst unternehmen wir jeweils eine Samensammel-Exkursion, bei welcher es darum geht, Samen von Wildpflanzen aus einer bestimmten Region der Schweiz zu sammeln. Auch andere Botanische Gärten der ganzen Welt können via Samenregister (Index Seminum) von dieser Sammelaktivität profitieren.

GönnerInnen der Aquilegia

Die Gönnerinnen und Gönner der Aquilegia unterstützen unseren Verein mit einem Jahresbeitrag von CHF 20.- und leisten damit einen wertvollen Beitrag an unsere Öffentlichkeitsarbeit für den Botanischen Garten Bern. Die GönnerInnen werden einmal jährlich zu einer exklusiven Spezialführung eingeladen und regelmässig über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden gehalten.

Sind Sie an einer Gönnerschaft von Aquilegia interessiert? Falls ja, füllen Sie bitte das entsprechende » Formular aus und wir schicken Ihnen gerne die Unterlagen zu.

Login für Vereinsmitglieder